Vertikalmarkise-ZIP | Gegenzug

Pal Sonnenschutz Wörgl, Markilux Senkrechtmarkise-Gegenzug-1

Vertikal-Kassettenmarkise mit Gegenzug

Sicht-, Licht und Wärmeschutz sind die Attribute der grazil gebauten Vertikalmarkise markilux 776 (eckige Kassette), bzw. markilux 876 (runde Kassette). Die Markise hat Großes im Sinn, denn sie bietet Glasflächen bis 600 cm reichlich Schutz vor Sonne, blendendem Licht und vor neugierigen Blicken. Und das in einem dezenten Design mit einer Tuchkassette, die gerade einmal 130 mm misst. Gasdruckfedern sorgen für perfekten Tuchsitz und lassen die Markise geräuscharm ein- und ausfahren. Die markilux 776/876 gibt es optional mit tracfix System. Das Tuch läuft hierbei in einer Art Reißverschluss optisch bündig in den Führungsschienen. In dieser Variante ist sie auch mit Panoramafenster erhältlich. Für einen bequemen, komfortablen Betrieb lässt sie sich in der motorisierten Variante in jede Hausautomation integrieren.

Pal Sonnenschutz Wörgl, Markilux Senkrechtmarkise-Gegenzug-2

Kassettenform ECKIG

markilux 776

Eckige Tuchkassette

125 × 125 mm

Kassettenform RUND

markilux 876

Runde Tuchkassette

Ø 130 mm

Pal Sonnenschutz Wörgl, Markilux Senkrechtmarkise-Gegenzug-3

Masse

Maximale Maße

600 × 350 cm

optional: 400 × 600 cm

Tuchspannung

Gasdruckfeder

<
Windwiderstandsklasse 2 – 3*

Windstärke 5 – 6 → 28 – 48 km/h

* Größenabhängig

Pal Sonnenschutz Wörgl, Markilux Senkrechtmarkise-ZIP-3

Optional Tuchführung ZIP!

Führungsschienen

Robust, modellabhängig auf Wunsch mit markilux tracfix.

Kein Spalt zwischen Tuch und den Führungsschienen!

Pal Sonnenschutz Wörgl, Markilux Senkrechtmarkise-Gegenzug-4

An der Wand

Der passende Rahmen für Ihre Fenster.

Pal Sonnenschutz Wörgl, Markilux Senkrechtmarkise-Gegenzug-5

Auf Abstand

Verschiedene Halter und Abdeckkappen modellabhängig lieferbar.

Pal Sonnenschutz Wörgl, Markilux Senkrechtmarkise-11

In die Nische

Dezent und nahezu unsichtbar.

Pal Sonnenschutz Wörgl, Markilux Unterglasmarkise - 9

Auszeichnungen

2018: German Design Award – Winner. Vergeben wird der German Design Award seit 2012 vom Rat für Formgebung in Frankfurt am Main. Er zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit. Auf Initiative des Deutschen Bundestages 1953 gegründet, geht es bei diesem Preis darum, deutsches Design zu prämieren und seinen Markenmehrwert für Unternehmen auf diese Weise zu präsentieren.

2017: reddot Design Award – Winner. Der Red Dot Award: Product Design, der in seinen Ursprüngen seit 1955 besteht, ermittelt die besten Produkte eines jeden Jahres. In 48 Kategorien können Hersteller und Designer aus aller Welt ihre Entwürfe zum Wettbewerb anmelden. Getreu dem Motto „In search of good design and innovation“ evaluiert die Red Dot Jury sämtliche Einreichungen und vergibt den Red Dot lediglich an Produkte, die durch gute Gestaltungsqualität überzeugen.

Erfolgreiche Umsetzungen: