Halbkassettenmarkise

Markilux 1600 / 1650

Eine der Schönsten – weit und breit.

Für ihre harmonische, halbrunde Formsprache wurde sie mit dem IF product design award ausgezeichnet. Aber auch ausgefahren ist sie ziemlich abgefahren. Als Halbkassettenmarkise ist die markilux 1600 nach unten offen. Ein Schutzdach passt sich der Markisenneigung an, schließt im eingefahrenen Zustand passgenau mit dem Ausfallprofil ab und schützt so das Tuch sicher vor Regen. Ein Blick in die Nachbarschaft zeigt: Ihre ist vermutlich die Schönste weit und breit.

markilux Schattenplus

Tiefstehende Sonne und neugierige Blicke einfach ausblenden – mit dem zusätzlichen Markisentuch im Ausfallprofil der markilux 1600.

Glanzchromelemente am Ausfallprofil Unterstreichen Sie die
Formsprache Ihrer Halbkassettenmarkise auf glänzende Weise.

markilux 1650

Die Modellvariante mit schwenk- und dimmbaren
LED-Spots im Ausfallprofil ist ein Garant für stimmungsvolle Abende.

Technik

Optionen
Endkappen in Glanzchrom, Schattenplus, Volant, gekoppelte Anlage, stretch

Maße

max. 710 × 400 cm

Gelenkarm

Zwillingskette, optional: Bionic-Sehne

Optionen

Endkappen in Glanzchrom, Schattenplus, Volant, gekoppelte Anlage, stretch

1998: iF Design Award

Der iF product design award ist einer der renomiertesten Designpreise weltweit. Er wird in Hannover und Shanghai (iF China) ausgelobt. Eine international besetzte Jury aus Experten gibt eine professionelle Einschätzung zur Designqualität von Produkten. Mit dem iF product design award werden jährlich Produkte ausgezeichnet, die Funktionalität, Komfort und Ästhetik in besonderer Weise in sich vereinen und den Anforderungen an Innovation gerecht werden.

Erfolgreiche Umsetzungen: