Halbkassettenmarkise

1.Schattenplus (optional) in der Ausfahrphase 2.Seitenansicht mit Handbetrieb (Abbildung ohne Kurbel) 3.Schattenplus (optional) eingefahren 4.Deckenbefestigung 5.Seitenansicht bei 50° Neigungseinstellung 6.technisch ausgereifte Zwillings-Rundstahl-Gliederkette, korrosionsgeschützt 7.Neigungseinstellung über die Befestigungshalter 8.Wandanschlussprofil (optional)

‘Fast’ geschlossen

Die stabilen Arme sorgen für straffen Tuchsitz. Das runde 50 mm-Stahltragrohr ist äußerst verwindungsstabil, die Tuchwelle hat starke 85 mm Durchmesser. Die markilux 1600 hat eine Zwillings-Rundstahl-Gliederkette. Optional ist ein Wandanschlussprofil erhältlich.

Die gelungene Formgebung der markilux 1600 wurde mit dem iF Product Design Award ausgezeichnet. Die elegante Ausfallblende aus Aluminium schließt harmonisch mit dem formschönen Schutzdach der Halbkassette ab.

Das Schutzdach ist mit einer Bürste ausgestattet, die beim Einfahren das Tuch von grobem Schmutz reinigt. Ein spezieller Mechanismus sorgt dafür, dass sich das Schutzdach der Markisenneigung anpasst, damit keine Spalten oder Überstände entstehen.

Gelenkarm

Maße

Bei einer maximalen Breite von 710 cm, beträgt der Ausfall 400 cm. Bei Anlagen mit größeren Breiten verhindert ein zusätzliches Rolltexlager einen Durchhang der Tuchwelle.

Schattenplus

Blendende Sonnenstrahlen oder neugierige Blicke sperren Sie mit Schattenplus einfach aus: Diese zusätzliche Stoffbahn wird aus dem vorderen Profil nach unten gelassen. So entsteht ein zusätzlicher Sicht- und Sonnenschutz, der gleichzeitig aus Ihrem Freisitz eine luftige private Nische zaubert. Schattenplus ist eine clevere Erfindung, die den Sonnenschutz perfekt macht:

Im vorderen Ausfallrohr ist eine zusätzliche Wickelwelle angebracht, aus der sich ein zweites Markisentuch nach unten senken lässt – auf max. 2,10 m Ausfahrlänge. So entsteht ein wunderbar schattiger, zusätzlicher Raum im Freien: Ganz gleich, ob die Sonne hoch oder tiefsteht, Schattenplus schützt Sie zuverlässig. Der Sonnenstand hängt nicht nur von der Tageszeit, sondern auch von Standort, Ausrichtung und Jahreszeit ab.

Tuchauswahl

Alle Tuchdessins aus sunvas snc und sunsilk snc der aktuellen markilux collection einschließlich der Exklusiv-Dessinserie visutex sind lieferbar. Optional ist ein Volant und/oder Schattenplus erhältlich.

Antrieb

Handbedienung mit Edelstahlkurbel, optional mit Elektromotor oder Funkmotor mit markilux Fernbedienung.

Mehr Ausfall als Breite

Mehr Ausfall als Breite: die perfekte Lösung für schmale Terrassen, Nischen und Balkone. Bei einer maximalen Breite von 410 cm, beträgt der maximale Ausfall 400 cm.

Spots integriert

Optional sind Spots in Ausfallprofil erhältlich. Dieses Modell verfügt über integrierte, schwenkbare Halogenleuchten in der Ausfallblende.